Savelberg, Merkel, Schäuble und die 100 TDM

Rob Savelberg, Journalist vom niederländischen „De Telegraaf“, spricht Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Pressekonferenz zur Vorstellung der Koalitionsvereinbarung auf Wolfgang Schäuble und dessen Vergesslichkeit in der Spendenaffäre 1999/2000 an. Schließlich soll dieser ja ausgerechnet Finanzminister werden.

Rob Savelberg, Journalist vom niederländischen „De Telegraaf„, spricht Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Pressekonferenz zur Vorstellung der Koalitionsvereinbarung auf Wolfgang Schäuble und dessen Vergesslichkeit in der Spendenaffäre 1999/2000 an. Schließlich soll dieser ja ausgerechnet Finanzminister werden.

Artikel von Rob Savelberg auf der Internetseite des Telegraaf (NL) – Übersetzung des Artikels (DE)

Berliner Morgenpost und Welt Online – Journalist nervt Merkel und wird zum YouTube-Star

Frontal21 (ZDF) zeigt das lustige Stühlerücken in Berlin (Toll! Diese Holländer) mal in Form von Satire:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.