Montag

Der Montag ist der erste Wochentag im deutschen Kalender (gemäß DIN 1355 seit 1976; vorher: Sonntag), nach abrahamitischer (jüdisch-christlich-muslimischer) Zählung der zweite.

Der Montag ist der erste Wochentag im deutschen Kalender (gemäß DIN 1355 seit 1976; vorher: Sonntag), nach abrahamitischer (jüdisch-christlich-muslimischer) Zählung der zweite.

Zitat: Seite „Montag“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
Bearbeitungsstand: 4. Juli 2012, 19:36 UTC.
URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Montag&oldid=103730584
(Abgerufen: 23. Juli 2012, 14:22 UTC)

Rosenmontag

Der Rosenmontag wird im rheinischen Karneval als Höhepunkt der Karnevalszeit, oft mit dem so genannten Rosenmontagszug, begangen. Er fällt auf Montag vor dem Aschermittwoch; 48 Tage vor dem Ostersonntag.

Der Rosenmontag wird im rheinischen Karneval als Höhepunkt der Karnevalszeit, oft mit dem so genannten Rosenmontagszug, begangen. Er fällt auf Montag vor dem Aschermittwoch; 48 Tage vor dem Ostersonntag.

Zitat: Seite „Rosenmontag“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
Bearbeitungsstand: 7. März 2011, 08:37 UTC.
URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Rosenmontag&oldid=86142907
(Abgerufen: 7. März 2011, 10:59 UTC)